• FCO
    FCO
  • 1. Mannschaft 16/17
    1. Mannschaft 16/17
  • 2. Mannschaft 16/17
    2. Mannschaft 16/17
  • Frauen 16/17
    Frauen 16/17

2:0-Führung verspielt

Fußball-Bezirksliga: SuS Holzhausen kassierte eine ärgerliche 2:3-Heimniederlage gegen den Landesliga-Absteiger FC Bad Oeynhausen

Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. "Das ist wirklich total ärgerlich". Jörg Bohlmann, Trainer des Fußball-Bezirksligisten SuS Holzhausen, musste sich nach der Partie gegen den FC Bad Oeynhausen erst einmal sammeln. Seine Mannschaft hatte zur Pause mit 2:0 in Führung gelegen, am Ende aber mit 2:3 den Kürzeren gezogen und damit die vierte Niederlage in Folge kassiert. "So etwas darf uns einfach nicht passieren", meinte Bohlmann, der mit seinem Team weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf den viertletzten Tabellenplatz hat.

Weiterlesen...

© Copyright 2015 Neue Westfälische.

Gebrochener Unterkiefer bei Julius Eckert

Fußball-Bezirksliga: Ball und Ellenbogen ins Gesicht bekommen im Spiel gegen Holsen

Bad Oeynhausen. Das ist ganz bitter und tut auch noch weh. Julius Eckert, Offensivspieler beim Fußball-Bezirksligisten FC Bad Oeynhausen, verletzte sich im Spiel am Sonntag Abend gegen den VfL Holsen so schwer, dass er für einige Wochen ausfällt. Sportverbot für Minimum zwei Wochen.

Weiterlesen...

© Copyright 2015 Neue Westfälische.

Dem Gegner in allen Belangen überlegen

Fußball-Bezirksliga: FCO spielt beim 2:0-Sieg in Bruchmühlen über 90 Minuten sehr gut strukturiert und hätte schon früher für die Vorentscheidung sorgen können. Julius Eckert setzt mit dem Hinterkopf in der 78. Minute den Schlusspunkt

Bruchmühlen/Bad Oeynhausen. Damit fallen die Gastgeber in der Tabelle auf Rang neun zurück, während sich die Bad Oeynhausener auf den achten Platz verbesserten.

Weiterlesen...

© Copyright 2015 Neue Westfälische.

Trend zeigt nach oben

Hinter dem Fußballtor: Der TuS Lohe erleidet bei Union Varl einen Rückschlag, während TuRa Löhne und der FC Bad Oeynhausen ihre Heimspiele gewinnen

Bad Oeynhausen. Sie bleiben auf prickelnde Art unberechenbar, die Fußballer des FC Bad Oeynhausen: Nach schwacher Leistung in Dützen bezwangen die Bezirksliga-Kicker des FCO den bisherigen Tabellenzweiten Preußen Espelkamp verdient mit 2:1 und klettern auf 12 Punkte. Ausgebremst mit 1:2 beim Schlusslicht Union Varl wurde der zuvor aufstrebende TuS Lohe, der mit elf Punkten "nur" (bei ausgeglichener Spielbilanz 3-2-3) auf dem 14. Platz liegt. TuRa Löhne hat sich nach dem zweiten Sieg, einem ungefährdeten 4:0 gegen den TuS Windheim, mit sieben Punkten auf dem viertletzten Platz stabilisiert, der Trend zeigt nach oben bei den "Roten".

Weiterlesen...

© Copyright 2015 Neue Westfälische.

Motiviert bis in die Haarspitzen

Fußball-Bezirksliga: Der FC Bad Oeynhausen zeigt trotz schwacher Zuschauerresonanz eine sehenswerte Leistung und besiegt den favorisierten FC Preußen Espelkamp mit 2:1

Bad Oeynhausen. Die Bezirksliga-Fußballer des FC Bad Oeynhausen sind dieser Tage schwer zu durchschauen. Sehr gute Leistungen gegen Spitzenteams wechseln sich in schöner Regelmäßigkeit ab mit schwachen Leistungen gegen die "Underdogs". Da diesmal mit dem FC Preußen Espelkamp wieder ein Aufstiegskandidat seine Visitenkarte hinterließ, durften sich die wenigen heimischen Anhänger mal wieder über guten Fußball und einen verdienten 2:1 (1:1)-Sieg erfreuen.

Weiterlesen...

© Copyright 2015 Neue Westfälische.