• FCO
    FCO
  • 1. Mannschaft 16/17
    1. Mannschaft 16/17
  • 2. Mannschaft 16/17
    2. Mannschaft 16/17
  • Frauen 16/17
    Frauen 16/17

Standards retten Rödinghausen

Rödinghausen (WB). Standesgemäß dank Standardsituationen: Der SV Rödinghausen hat das Ostwestfalen-Derby in der Fußball-Westfalenliga am Freitagabend nach einem 0:1-Pausenrückstand noch gedreht – 4:2. Drei Standardsituationen ebneten dem Spitzenreiter den Weg zum hart erkämpften Sieg gegen den Tabellenletzten FC Bad Oeynhausen.

Weiterlesen...

Mut und Leidenschaft

FUSSBALL-WESTFALENLIGA: FCO-Team spielt heute beim SV Rödinghausen

Bad Oeynhausen. Es soll endlich losgehen in der Fußball-Westfalenliga. Bereits heute Abend stehen sich Spitzenreiter SV Rödinghausen und Tabellen-Schlusslicht FC Bad Oeynhausen ab 19.30 Uhr im Häcker Wiehenstadion gegenüber. Erster gegen Letzter! Die Frage nach der Favoritenrolle stellt sich da natürlich nicht.

Weiterlesen...

Vodola wechselt zum FCO

HINTER DEM FUSSBALLTOR: Kuntschik und Bigalk bleiben / Felix Langkamp und Jannik Göhner übernehmen A-Junioren

Bad Oeynhausen (jk/wol/pla). In diesen Tagen dreht sich das Personalkarussell bei den Fußballvereinen besonders schnell, denn es geht darum, die Mannschaften für die kommende Saison zusammenzustellen. So wird Gianfranco Vodola den Bezirksligisten TuS Lohe verlassen und sich dem Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen anschließen. Das teilte FCO-Teammanager Lars Hauptmeier gestern mit. Im gleichen Atemzug bestätigte Hauptmeier, dass Rolf Kuntschik und Michael Bigalk auch über diese Saison hinaus als Trainer-Gespann weitermachen.

Weiterlesen...

Viele Möglichkeiten vergeben

FUSSBALL: FCO 0:1 bei Testspiel in Espelkamp

Espelkamp (jk). Fußball-Westfalenligist FC Bad Oeynhausen hat gestern Abend sein zweites Testspiel verloren. Beim Landesligisten FC Preußen Espelkamp kamen die Schützlinge von Trainer Rolf Kuntschik nicht über eine 0:1 (0:0)-Niederlage hinaus.

Weiterlesen...

"Wir haben eine Chance"

FUSSBALL-WESTFALENLIGA: FCO-Rückkehrer Selcuk Kaya zum Abstiegskampf
 
VON JÜRGEN KRÜGER
 
Bad Oeynhausen. Mit ihm kehrt die Hoffnung zurück: Selcuk Kaya, Stürmer beim Fußball-Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen, soll für die Tore sorgen, die dem abstiegsbedrohten FCO in der Hinrunde fehlten. "Wenn ich nicht an den Klassenerhalt glauben würde, dann wäre ich nicht gekommen. Wir haben eine Chance", sagt der 30-Jährige.

Weiterlesen...