• FCO
    FCO
  • 1. Mannschaft 16/17
    1. Mannschaft 16/17
  • 2. Mannschaft 16/17
    2. Mannschaft 16/17
  • Frauen 16/17
    Frauen 16/17

Selcuk Kaya kehrt nun doch zurück

FUSSBALL-WESTFALENLIGA: FCO verstärkt sich im Sturm / Klassenerhalt schaffen

Bielefeld/Bad Oeynhausen (jk). Der Wechsel von Selcuk Kaya vom Fußball-Oberligisten TuS Dornberg zum Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen ist nun doch perfekt: Der 29-jährige Stürmer kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und soll mithelfen, den drohenden Abstieg zu vermeiden. Das bestätigte FCO-Vorsitzender Dirk Göhner gestern auf Anfrage.

Weiterlesen ...

Defensive hat sich stabilisiert

Die Offensive ist die große Baustelle beim FCO / Vorbereitung beginnt am 1. Februar

VON EGON BIEBER

Bad Oeynhausen. Zum Jahresende 2011 hatte der damalige Aufsteiger FC Bad Oeynhausen den Grundstein zum Klassenerhalt in der Fußball-Westfalenliga gelegt, standen in der 18er Liga nach 18 Spieltagen 21 Punkte und Platz 11 zu Buche. Ein Jahr später ist die Weihnachtslaune wesentlicher gedämpfter, was den sportlichen Teil betrifft.

Weiterlesen ...

Neuansetzung am 16.12. ist für den FCO-Trainer Unfug

Das Derby der Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen und RW Maaslingen findet wie schon berichtet nicht statt.

Weiterlesen ...

Ein Silberstreif am Horizont

HINTER DEM FUSSBALL-TOR: Westfalenligist FCO sucht noch einen Stürmer

VON EGON BIEBER

Bad Oeynhausen. Die Moral im Team bei Fußball-Westfalenligist FC Bad Oeynhausen ist bemerkenswert. Trotz einer Pleite nach der anderen und der Horror-Halbzeit-Bilanz von nur sieben Punkten lassen die Spieler den Kopf nicht hängen und fighten bis zur totalen Erschöpfung, nur sie belohnen sich nicht. Auch gegen Aufsteiger TSV Marl-Hüls gingen sie nicht unter (nur gegen Klassen-Primus SV Rödinghausen gab es am 2. Spieltag daheim eine 1:8-Klatsche), waren dran.

Weiterlesen ...

Neuzugang der Lichtblick

FUSSBALL-WESTFALENLIGA: FCO findet in der Offensive die erste Halbzeit nicht statt

VON EGON BIEBER

Bad Oeynhausen. Die Pleitenserie für Fußball-Westfalenligist FC Bad Oeynhausen geht weiter. "Es ist wie bei der Elfer-Wette: 0:1, 0:1, 1:2, 0:1 und so weiter", sagte Trainer Rolf Kuntschik süffisant. Gestern verlor das Liga-Schlusslicht gegen Aufsteiger TSV Marl-Hüls mit 0:1 (0:0) und kassierte die sechste Niederlage in Folge.

Weiterlesen ...