• FCO
    FCO
  • 1. Mannschaft 18/19
    1. Mannschaft 18/19
  • 2. Mannschaft 18/19
    2. Mannschaft 18/19

FC Bad Oeynhausen: „Sascha Manske ist eine Waffe!“

Autor: FuPa

 

Bezirksliga-Stürmer erzielt zehnten Treffer für seinen neuen Club. 28-jähriger traf bisher in jedem Ligaspiel mindestens doppelt.

weiterlesen

© Copyright 2018 FuPa.net

 

 

 

FCO I gewinnt das Derby

Das Derby gegen unseren JSG-Partner TuS Lohe gewann unsere Erste durch die Tore von Sascha Manske (2 Tore) und Hashem Celik mit 3:0 (0:0).

 

Bildergalerie FC Bad Oeynhausen - TuS Lohe hier

© Copyright 2018 FuPa.net

 

 

 

FC Bad Oeynhausen schrammt an der Überraschung vorbei

Autor: FuPa / Krüger

Bitter: Im Westfalenpokal verliert der Bezirksligist gegen den Oberligisten Hammer Spvg. erst im Elfmeterschießen
Was für ein Spiel! Was für eine Dramatik!
 
 
© Copyright 2018 FuPa.net
 
 
 
 
 

FC Herford unterliegt beim FC Bad Oeynhausen mit 1:2

Foto: Dirk Kröger / FuPa

 

Der FC Herford kassierte als Neuling in der Fußball-Bezirksliga mit einem 1:2 (1:1) beim Titelanwärter FC Bad Oeynhausen gestern seine erste Saisonniederlage. 

weiterlesen

© Copyright 2018 FuPa.net

Bildergalerie FC Bad Oeynhausen - FC Herford hier

 

 

FCO II mit Derbysieg

Unsere Zweite gewinnt das Derby auf der Rehmer Insel verdient mit 2:4 (0:2). Bereits nach 20 Minuten führten die Blauen nach Toren von Serhat Atilgan und Maximilian Gierasinski mit 0:2. Zur Pause wäre durchaus auch eine höhere Führung der Gäste möglich gewesen, jedoch wurden klare Torchancen zu einfach liegen gelassen.

Der Zweite Durchgang war geprägt von Kampf, langen Bällen und Dunkelheit. An ein vernünftiges Fussballspiel war nicht mehr zu denken. Der schlechte Platz als auch das ohnehin schon schwache Flutlicht auf dem Rehmer B-Platz ließen zu Wünschen übrig. Das nicht funktionierende Flutlicht in einer Ecke trug das übrige dazu. Doch mit diesen Umständen mussten letztlich beide Teams umgehen.

So kamen beide Mannschaften zu einigen Chancen, wobei das Chancenplus auf Seiten unserer Zweiten lag. Neuzugang Fabrizio Natale nutzte für den FCO gleich zwei davon und markierte durch schöne Treffer das 0:3 und 1:4. Die Rehmer Treffer resultierten jeweils aus Standards, die unser Torwart Tim Viergutz aufgrund der Dunkelheit letztlich erst spät bzw. zu spät sehen konnte

Am Ende war es dennoch ein hochverdienter Auswärtssieg vom FCOII.